Schneidbrenner und Düsen

Diese Hochleistungs-Schneidbrenner sind injektorlos, d.h. die Gasemischung erfolgt in der Schneiddüse. Die Brenner sind deshalb weitgehenst rückschlagsicher und mit allen Brenngasen (Acetylen, Propan, Erdgas) verwendbar; einzig die Düsen müssen ausgewechselt werden. Die Brenner sind für hohe Beanspruchung konzipiert und eignen sich vor allem auch für den Dauerbetrieb.